Nutzentrenner LOW 4233

Der hochdynamische Nutzentrenner LOW 4233 eignet sich speziell für mittlere bis hohe Produktvolumen und wird dabei wachsenden Anforderungen im Produktionsprozess gerecht. Leiterplatten-Nutzen unterschiedlichster Materialien werden mithilfe staub- und stressarmer Säge- und Frästechniken mit höchster Produktflexibilität, Präzision und Durchsatz getrennt. Hochdynamische Linearmotorachsen, Werkzeuge und Greifer erfüllen höchste Qualitätsansprüche und garantieren dem Nutzentrenner eine hohe Langlebigkeit und Zuverlässigkeit.

  • Hochdynamische Linearmotorachsen
  • Schneller Produktwechsel
  • Flexible Leiterplatten Aufnahmen
  • Verbindungssteifes Stahl-Schweißgestell
LOW 4233 | Nutzentrennen | Systemtechnik Hoelzer GmbH | Kronberg

SEMIAUTOMATISCHES NUTZENTRENNEN – LÖSUNGEN NACH BEDARF: Der Nutzentrenner LOW 4233 ermöglicht einen schnellen Produktwechsel bei gleichzeitiger Einhaltung kurzer Trenn- und Handlingszeiten. Das Einfahren der Nutzen Leiterplatte erfolgt mit einem Parallel Shuttle, Aufnahme und Fixierung mit Stiftspanntechnik und wenn erforderlich in Kombination mit Vakuum-Saugern. Die hohe Leistungsfähigkeit des Nutzentrenners mit serienmäßigem Säge- oder Fräsmodul, vollautomatischer Fräserlängenabarbeitung, bildgestütztem Teach-in Kamerasystem und zwei einfach belegten Leiterplatten Vorrichtungen kann durch viele kundenspezifische Anpassungen und Ausstattungsdetails (wie z.B. Kamera Vision System) erweitert werden. Eine präzise Laserachsenvermessung vor Inbetriebnahme gehört bei allen Inline und Standalone Nutzentrenn-Systemen von Systemtechnik Hölzer zum individuellen Kundenservice dazu.

• Leiterplatten-Vakuumvorbereitung • Zusätzliches Trennmodul kombiniert in einer Maschine (Schaft- oder Scheibenwerkzeug) • Werkzeugbruchkontrolle • Automatischer Werkzeugwechsel • Ionisierung • Schalldämmung • Adaptercodierung • Leiterplatten Staubsaug- und Absaugsysteme • Codelesegerät • Gut- und Schlechtteil Erkennung • Traceability Schnittstelle nach Pflichtenheft • Kundenspezifische Datenanbindung • DXF Konvertierung in lauffähiges DIN Fräsprogramm • Fernwartung • KAMERA VISION SYSTEM u.a. ausstattbar mit Teach-in Funktion, Lagekorrektur, Barcode, Strichcode und 2D Code Erkennung, automatische Objekterkennung, Vorrichtungserkennung und Lagekorrektur, Farberkennung (bis zu 10 Farben)

Video über Einsatz und Wirkungsweise:

Weitere Nutzentrenner:    Übersicht   –   LOW MINI   –   LOW 4233 XL  –   INT 4646   –   Sonderlösungen

Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung!  Kontaktformular